Aktuelles zum Wandern auf dem AhrSteig

Wandern auf dem AhrSteig – Der neue Verbindungsweg ist jetzt endlich da!

Seit Januar endlich klar: Mit einer aktuellen Pressemeldung, dass der neue AV jetzt durchgehend markiert ist, gingen die  verantwortlichen Stellen im Ahrtal – allen voran Ahrtal-Tourismus in Bad Neuenahr-Ahrweiler – am 6. Januar 2016 an die Öffentlichkeit.

Wichtig für alle, die das Wandern auf dem AhrSteig genießen möchten. Den Verlauf des neuen Verbindungsweges, der, wenn alles wie geplant verläuft, eines Tages den Lückenschluss zwischen AhrSteig blau und AhrSteig rot schaffen soll, sodass es dann endlich einen einheitlichen, durchgehenden AhrSteig geben wird, habe ich in meinem Blogbeitrag “Der neue AhrSteig-Verbindungsweg ab sofort zum Wandern freigegeben!” schon beschrieben. Du findest die Wegbeschreibung unter folgendem Link:

Neuer_AV_endlich_freigegeben

Weitere Details zur Pressemeldung sowie zwei Karten, die den neuen Verlauf zeigen, findest Du in meinem Blogpost unter dem Link:

Ab_sofort_begehbar_der_neue_AV

Weitergehende Informationen findest Du auch auf der offiziellen Website des AhrSteigs www.ahrsteig.de

So, und nun wünsche ich euch allen herrliche Wandertouren auf dem AhrSteig.

Wichtige Änderungen bei den ehemaligen Verbindungswegen AV1 und AV2 des AhrSteigs

Anfang Februar 2015 war in einigen regionalen Zeitungen zu lesen, dass die bis dahin von den betroffenen Waldbesitzern und Jagdpächtern geduldeten Verbindungswege AV1 und AV2 auf dem AhrSteig, die dem Lückenschluss zwischen blauem und rotem AhrSteig-Abschnitt dienen sollten, nicht weiter in dieser Funktion existieren werden. Jahrelang wurde darüber verhandelt, denn die betroffenen Wegverläufe waren nur vorübergehend als AhrSteigverbindungswege (deshalb AV1 und AV2) von den anliegegenden Waldbesitzern und Jagdpächtern geduldet, und nun heißt es: Diese Verhandlungen scheiterten zu Beginn dieses Jahres endgültig. Details dazu kann man unter folgendem Link nachlesen:

http://www.wochenspiegellive.de/ahr/staedte-gemeinden/altenahr/nachrichtendetails/obj/2015/02/11/ahrsteig-wanderer-muessen-umplanen/

Wandern auf dem AhrSteig – jetzt auf dem neuen Verbindunsweg

An beiden Wegen (AV1 und AV2) mussten nun bis Ende Februar die Markierungen entfernt werden. Dies ist auch schnell in die Tat umgesetzt worden. Begeistert war man bei den betroffenen Touristikbehörden davon naturgemäß nicht.  Sind diese beiden Wege also für den Ahrsteig-Wanderer gestorben? Also nur bad news für den AhrSteig-Wanderer?

Es gibt Grund zum Aufatmen. Die Wege können weiter begangen werden. Allerdings tragen sie jetzt nicht mehr die AV-Bezeichnungen. Da es sich aber um alte Eifelvereins-Wanderwege handelt, existieren sie als Wege also weiterhin.

Ich bin diese Wege nach dem Abbau der AV1- und AV2-Markierungen noch einmal komplett abgelaufen und habe die neue Auszeichnung der Routen in folgenden Beiträgen dokumentiert:

Für den AV1: AV1_die_neuen_Markierungen

Für den AV2: ahrsteig-koenigsweg-av2/

1 Kommentare

  1. Pingback: Bad news are good news! – Gilt das auch auf dem AhrSteig? | Anders Wandern

Kommentare sind geschlossen.